Album-Premiere: Get Well – ‚Das Dorf verbrennen, um seine Wärme zu spüren‘

Album-Premiere: Get Well – ‚Das Dorf verbrennen, um seine Wärme zu spüren‘

Liebst du Post-Hardcore, der von vier straight-edge-Typen aus den Vororten von Philly gespielt wird? Nun, dann habe ich genau das Richtige für dich! Sag Hallo zu deiner neuen Lieblingsband, der eigenen Band Pennsylvanias, Get Well.

Bestehend aus dem Sänger Scott Muir und dem Schlagzeuger Trevor Machinia, beide ehemals in der legendären Landsdowne Hardcore-Formation Prevail, und ergänzt durch den Bassisten Gillen Riggs und den Gitarristen Thomas Costello, haben Get Well in den letzten Jahren ihren Mix aus Hardcore-Aggression und Jesus Lizard-ähnlichem Geschrammel entwickelt.

Das neueste Angebot der Band, Burning the Village to Feel its Warmth, bewegt sich bedrohlich durch drei neue Songs und vereint dabei gleichzeitig Elemente von Botch auf einem Ether-Rausch und Unsane in ihrer esoterischsten Form. Seltsame Musik für seltsame Menschen.

Übersetzung:

Liebst du Post-Hardcore, der von vier Straight-Edge-Typen aus den Vororten von Philly gespielt wird? Nun, dann habe ich genau das Richtige für dich! Sag Hallo zu deiner neuen Lieblingsband, Pennsylvania’s eigenem Get Well.

Die Band besteht aus dem Sänger Scott Muir und dem Schlagzeuger Trevor Machinia, beide ehemals in der legendären Landsdowne Hardcore-Formation Prevail, sowie dem Bassisten Gillen Riggs und dem Gitarristen Thomas Costello. Get Well entwickeln seit einigen Jahren ihre Mischung aus Hardcore-Aggression und Jesus Lizard-artigem Geschrammel.

Das neueste Angebot der Band, Burning the Village to Feel its Warmth, bewegt sich bedrohlich durch drei neue Songs und vereint dabei gleichzeitig Elemente von Botch im Rausch und Unsane in ihrer esoterischsten Form. Seltsame Musik für seltsame Menschen.

Siehe auch  “Jeder dachte, ich wäre tot. Aber wie du sehen kannst, bin ich sehr lebendig”: Wie die wiedervereinten Red Hot Chili Peppers Feindseligkeiten, Sucht und lebensbedrohliche Erfahrungen überwanden, um das Album "Californication" zu machen.
Kommentare sind geschlossen.