Deftones teilen endlich das Veröffentlichungsdatum des neuen Albums im Jahr 2024.

Deftones teilen endlich das Veröffentlichungsdatum des neuen Albums im Jahr 2024.


Deftones teilt endlich das Veröffentlichungsdatum eines neuen Albums im Frühling oder Sommer 2024 mit. Dieser Artikel enthält die neuesten Interviews und Details über das kommende zehnte Studioalbum von Deftones.

Nachdem das letzte Studioalbum von Deftones, „Ohms“, im Jahr 2020 veröffentlicht wurde, arbeitet die Band offenbar bereits an ihrem nächsten Album. In einem Interview mit dem Gnostic Academy Podcast sagte Gitarrist Stephen Carpenter, dass die Band mit dem Produzenten Nick Raskulinecz an einem neuen Album arbeitet, das 2024 veröffentlicht werden soll.

„Ohms“ ist das neunte Album der amerikanischen Alternative-Metal-Band Deftones und wurde am 20. September 2020 über Reprise Records veröffentlicht. Terry Date schrieb das Album und markierte ihre erste Zusammenarbeit seit der Veröffentlichung von „Eros“ und ihr letztes Album mit Bassist Sergio Vega, der Anfang 2021 die Band verließ.

Deftones haben auch angekündigt, dass sie in diesem Jahr zu ihrem Dia De Los Deftones-Event zurückkehren werden. Turnstile, Phantogram, Freddie Gibbs, Audrey, Destroy Boys, Provoker und Cold Gawd werden am 5. November in San Diego, Kalifornien auftreten.

In diesem Interview sprach Deftones-Gitarrist Stephen Carpenter über die genaue Zeit für das neue Deftones-Album:

Wann ist das Veröffentlichungsdatum des neuen Albums von Deftones?

„Erst in den letzten paar Monaten, wirklich – zwei oder drei Monate; nun vielleicht schon etwas länger; im Februar haben wir angefangen… an neuem Material für ein neues Album zu arbeiten. Es läuft gut jetzt. Es war am Anfang ein wenig langsam, aber das ist nichts Neues; wir ziehen uns immer etwas in die Länge. Aber jetzt geht es gut voran, und wir hoffen, dass wir es bis zum nächsten Frühling oder Sommer [2024] fertig haben und veröffentlichen können. Es gibt noch kein offizielles Datum, aber das ist unser Ziel.

Siehe auch  Brian 'Head' Welch sagt, dass im nächsten Jahr neue Korn-Musik kommen wird.

Stephen Carpenter sprach auch darüber, wie Deftones ihre Songs produzieren:

Es ist eine Kombination aus verschiedenen Dingen. In den meisten Fällen entstehen die Ideen einfach durch das Herumspielen und Ausprobieren, und dann kommt jemand auf etwas, das den anderen gefällt. Dann konzentrieren wir uns eine Weile darauf.

Wer ist die neue Person und wie wird sie sich positiv auf Deftones auswirken?

Das ist das, worin Nick wirklich gut ist. Wir könnten einfach planlos jammen und Idee um Idee durchgehen, ohne sie überhaupt wahrzunehmen, aber er ist gut darin zu sagen: ‚Hey, diese Idee ist wirklich cool. Lass uns mal eine Weile daran arbeiten. Und vielleicht passt diese andere Idee gut dazu. Lass uns versuchen, sie zusammenzuführen.‘ Das ist das Tolle an ihm. Zu dem Zeitpunkt ist er wie ein inoffizielles Bandmitglied und gut darin, uns eine Richtung zu geben, in der wir normalerweise nicht so gut auf uns allein gestellt sind. Ich meine, wir machen das auch, aber es geht viel langsamer voran.“

Deftones‘ neues Album wird das erste sein, ohne Bassist Sergio Vega, der auf den vier vorhergehenden Alben gespielt hat, bevor er 2021 die Band verließ. Deftones-Live-Ersatz Fred Sablan, obwohl die Band nie offiziell einen Nachfolger für Vega bestätigt hat.

Außerdem arbeitet Deftones-Frontmann Chino Moreno an einem weiteren Projekt namens ††† (Crosses). Auch das neue Album mit dem Titel „God Bless, I Love U, Delete“ wird am 13. Oktober 2023 veröffentlicht.

Du kannst das vollständige Interview unten sehen!

Kommentare sind geschlossen.