Der ehemalige Sänger von Every Time I Die bestätigt neue Band namens Many Eyes.

Der ehemalige Sänger von Every Time I Die bestätigt neue Band namens Many Eyes.


Every Time I Die trennte sich 2022 mit einer Spaltung zwischen Sänger Keith Buckley und dem Rest der Band. Seitdem sind Gitarrist Jordan Buckley, Bassist Steve Micciche und Schlagzeuger Clayton „Goose“ Holyoak in der Band Better Lovers mit dem ehemaligen Dillinger Escape Plan-Sänger Greg Puciato und dem Produzenten/Gitarristen Will Putney wieder aufgetaucht. Nun hat Keith Buckley seine erste Post-ETID-Band enthüllt, eine neue Gruppe namens Many Eyes.

Buckley teilte die Nachricht in einem Social-Media-Beitrag mit, der gleichzeitig einen offenen Brief an die Fans darstellte. Darin enthüllte er den Namen Many Eyes für die Band sowie seine neuen Bandmitglieder, die dank der Hilfe von Jamey Jasta gefunden wurden. Lesen Sie Buckleys vollständigen Beitrag unten:

„Lieber du,

Hallo. Hier spricht Keith. Ich wollte dich nur wissen lassen, dass ich eine neue Band habe. Sie heißt Many Eyes. Zwei Brüder namens Charlie und Nick Bellmore spielen Gitarre bzw. Schlagzeug. Sie schreiben, produzieren und nehmen auch alle Songs auf. Ich finde sie genial und ich bin zuversichtlich, dass du das auch so sehen wirst.

Jamey Jasta hat mich vor über einem Jahr mit ihnen bekannt gemacht und seitdem haben wir nicht aufgehört, Songs zu schreiben. Ein herzlicher Gruß an Jamey Jasta. Er war und ist immer der Ehrlichste.

Many Eyes markiert den Beginn eines neuen Kapitels in meiner Geschichte. Eins, das sich signifikant von den vorherigen unterscheidet. Es wird besser sein… Ich bin besser. Ich freue mich darauf, das zu beweisen, sowohl auf der Bühne als auch abseits davon. Wir sehen uns da draußen.

Liebe Grüße, ich…Keith“

Siehe auch  "Ich war so nervös, dass ich leicht gezittert habe." Neue Babymetal-Mitglied Momometal über den Moment, als sie offiziell als Teil der Band angekündigt wurde.

Wer sind die Bandmitglieder von Keith Buckleys Many Eyes?

Wie der Sänger enthüllte, sind Charlie und Nick Bellmore seine Bandmitglieder in Many Eyes. Die Geschwister spielen Gitarre und Schlagzeug und bilden damit ihr Trio. Aber Metal-Fans kennen die Bellmore-Brüder wahrscheinlich bereits.

Jasta hatte aus erster Hand Erfahrungen im Zusammenspiel mit den Bellmore-Geschwistern, da sie zuvor in der Band Kingdom of Sorrow zusammengearbeitet hatten, bei der der Hatebreed-Sänger den Gesang und Kirk Windstein von Crowbar die Gitarre übernahm. Die Bellmore-Brüder stießen 2010 zur Band Kingdom of Sorrow für deren zweites Album „Behind the Blackest Tears“ hinzu und ersetzten den ursprünglichen Schlagzeuger Derek Kerswill und Gitarristen Steve Gibb.

Beide Bellmore-Brüder haben auch bei Toxic Holocaust gespielt. Nick stieß 2009 als Schlagzeuger zur Gruppe und blieb bis 2018 dabei. Sein Bruder Charlie übernahm zwischen 2015 und 2018 Gitarre und Hintergrundgesang.

Was kommt als Nächstes für Many Eyes?

Bisher wurde keine weiteren Informationen über die Band bekannt gegeben, aber Tourdaten und ein Musikvideo für ihren ersten neuen Song werden in Kürze erwartet. Also bleibt dran.

Kommentare sind geschlossen.