Die 12 Lieder, die Dave Mustaine als seine Favoriten benannt hat.

Die 12 Lieder, die Dave Mustaine als seine Favoriten benannt hat.


Dave Mustaine ist eine der einflussreichsten Figuren im Thrash Metal. Seine Songs, Alben und sein Gitarrenspiel mit Megadeth sind legendär und haben viele Musiker beeinflusst. Die meisten Heavy-Metal-Fans kennen mindestens einen Megadeth-Song, der Eindruck hinterlassen hat. Hier sind Dave Mustaines 12 Lieblingssongs aller Zeiten und was sie ihm im Laufe der Jahre bedeutet haben.

Von Dave Mustaines grundlegender Position als Mitbegründer von Metallica bis hin zu seinem Fortschritt als Sänger und Leadgitarrist von Megadeth. Seine komplexen Gitarrenfähigkeiten, durchdachtes Songwriting und unermüdlicher Durchhaltewillen haben ihn zu einer wahren Ikone gemacht.

Mustaines Gitarrentechnik kombiniert geschickt anspruchsvolle Melodien mit brennenden Gitarren und ergibt so Hymnen wie „Symphony of Destruction“ und „Hangar 18“. Sein Spiel verkörpert die technische Perfektion und emotionale Tiefe, die den Sound von Megadeth charakterisieren.

Titel wie „A Tout le Monde“ und „Peace Sells“ zeigen seine Fähigkeit, komplexe Emotionen mit einer Ehrlichkeit zu porträtieren, die bei den Menschen tiefen Anklang findet.

Mustaines Weg war von persönlichen und beruflichen Schwierigkeiten geprägt. Obwohl der Abschied von Metallica traumatisch war, trieb es ihn an, seinen eigenen Weg mit Megadeth zu gehen. Der Kampf gegen Sucht und das Überleben von gesundheitlichen Problemen, einschließlich eines triumphalen Comebacks nach einer Krebserkrankung, zeugen von seinem unermüdlichen Durchhaltevermögen und seiner Hingabe an seinen Beruf.

Abseits der Bühne hat Mustaines Unterstützung für die Aufklärung über psychische Gesundheit und Suchterholung seinen Einfluss über die Musik hinaus bewiesen. Seine Offenheit über seine Schwierigkeiten hat unzählige Menschen dazu motiviert, Hilfe und Unterstützung in ihrem Leben zu suchen.

Du kannst auch hier Mustaines Lieblingsalben von Megadeth überprüfen.

Siehe auch  "Ich war so nervös, dass ich leicht gezittert habe." Neue Babymetal-Mitglied Momometal über den Moment, als sie offiziell als Teil der Band angekündigt wurde.

Dave Mustaines Lieblingssongs aller Zeiten

Megadeths Frontmann Dave Mustaine hat seinen Respekt für andere Metal-Musiker gezeigt und seine Lieblingssongs aller Zeiten ausgewählt. Dennoch hört er auch verschiedene Genres, aber er liebt Metal- und Rockbands, besonders solche, die ihn beeinflusst haben. Diese Liste ist nicht in einer bestimmten Reihenfolge. Hier sind Dave Mustaines Lieblingssongs:

„Mechanix“
„Hangar 18“
„Ride the Lightning“
„Symphony of Destruction“
„In My Darkest Hour“
„Holy Wars… the Punishment Due“
„She Wolf“
„Peace Sells“
„Sweating Bullets“
„Anarchy in the U.K.“
„Use the Man“
„Dystopia“

Während eines Interviews mit Rolling Stone teilte Megadeths Frontmann Dave Mustaine seine 12 Lieblingssongs aller Zeiten mit. Hier sind Dave Mustaines Lieblingssongs:

1. „Mechanix“ – (1985 – Killing Is My Business … and Business Is Good!)
2. „Hangar 18“ – (1990 – Rust in Peace)
3. „Ride the Lightning“ – (1984 – Metallicas Ride the Lightning)
4. „Symphony of Destruction“ – (1992 – Countdown to Extinction)
5. „In My Darkest Hour“ – (1988 – So Far, So Good … So What!)
6. „Holy Wars… the Punishment Due“ – (1990 – Rust in Peace)
7. „She Wolf“ – (1997 – Cryptic Writings)
8. „Peace Sells“ – (1986 – Peace Sells … but Who’s Buying?)
9. „Sweating Bullets“ – (1992 – Countdown to Extinction)
10. „Anarchy in the U.K.“ – (1988 – So Far, So Good … So What!)
11. „Use the Man“ – (1997 – Cryptic Writings)
12. „Dystopia“ – (2016 – Dystopia)

Das sind Dave Mustaines Lieblingssongs. Was denkst du darüber? Lass es uns im Kommentarbereich wissen!

Siehe auch  "Wenn Napoleon eines davon gehabt hätte, hätte er die Engländer in Waterloo geschlagen": Schau zu, wie Bruce Dickinson versucht, Fremden auf der Straße Kopien von Iron Maidens Live After Death zu verkaufen.
Kommentare sind geschlossen.