Die 15 besten Tool-Songs aller Zeiten – Rangliste

Die 15 besten Tool-Songs aller Zeiten – Rangliste


Unter Vernachlässigung ihres aktuellen kommerziellen Erfolgs war Tool eine Band, die in ihren frühen Jahren nicht hätte erfolgreich sein sollen. Sie kämpften gegen Erwartungen an. Wenn man das geformte Ringschlüssel-Logo von Tool und die Themen, über die sie Lieder schrieben, wie die Fibonacci-Folge und viele seltsame Dinge, betrachtet, war das sehr schwierig.

Trotzdem hatten sie eine Karriere, die den Jahren trotzte und ihren Platz unter den Gruppen mit den treuesten Fans einnahm. Es war nicht einfach, 15 Songs aus dieser Diskographie auszuwählen, die sie über viele Jahre hinweg fortsetzten, ohne ihren Stil, ihren Sound und ihre Qualität zu ändern. Hier sind die 15 besten Tool-Songs, die wir für dich auf Metalshout gerankt haben.

Tool’s Musik wird im Allgemeinen als Alternative Metal oder Progressive Metal betrachtet, obwohl sie einige progressive-, Kunst- und psychedelische Rockelemente enthält. Tool’s einzigartiger Sound und mystische Texte haben viele bekannte Bands wie Deftones, Mastodon und System of a Down inspiriert.

Du kannst auch Tool’s Tourdaten für 2023 hier überprüfen.

15. Rosetta Stoned
Veröffentlicht als achter Track von „10,000 Days“, zeichnet sich Rosetta Stoned durch komplexe schnelle und langsame Drum-Patterns aus. Der Name des Songs bezieht sich auf den Rosetta-Stein, der im antiken Ägypten verwendet wurde. Dank der Texte, die in drei Sprachen auf diesem Stein geschrieben waren, wurden die ägyptischen Hieroglyphen entziffert und die Bedeutung der antiken Inschriften verstanden.

Die Songtexte handeln von den spirituellen Erkenntnissen eines Mannes nach der Begegnung mit Außerirdischen und seinem Koma nach einer DMT-Reise. Sie sind mit der Technik des „Stream of Consciousness“ geschrieben. Der Song erhielt positive Kritiken von Kritikern und wurde insbesondere für den Beitrag des Schlagzeugers Danny Carey zu diesem Song geschätzt.

Siehe auch  Kompletter Album-Stream: Restless Spirit - 'Afterimage'

„Rosetta Stoned“ ist einer der beeindruckendsten und bemerkenswertesten Songs von Tool. Die musikalische Vielfalt, die tiefen Texte und Maynard James Keenans Gesangsleistung machen den Song zu einem besonderen Stück im umfangreichen Repertoire von Tool.

14. Intolerance
In ihrem Debütalbum „Undertow“ behandelt „Intolerance“ Themen wie Selbstverachtung, soziale Kritik und Selbstermächtigung. Es ist ein Lied, das vielen Menschen, die mit Gefühlen der Unzulänglichkeit und Unterdrückung kämpfen, Identität verleiht und sie motiviert.

In diesem Song spricht Maynard James Keenan über die willkürliche und oberflächliche Natur bestimmter sozialer Trends, in denen Menschen oft aufgrund ihrer Unzulänglichkeiten beurteilt und ausgeschlossen werden. Maynards Botschaft im Song, die die Ablehnung sozialer Normen und die Selbstentfaltung unterstützt, zieht Aufmerksamkeit auf sich.
(weiter)

Kommentare sind geschlossen.