Endseeker kündigen neues Album „Global Worming“ für den 27. Oktober an.

Endseeker kündigen neues Album „Global Worming“ für den 27. Oktober an.

– 20. September 2023 –

Erste Single und Vorbestellungen sind ab sofort verfügbar!

Schaue / Höre dir die erste Single „Violence Is Gold“ HIER an

Deutschlands Endseeker sind mit ihrem vierten Album Global Worming zurück, das am 27. Oktober 2023 über Metal Blade Records veröffentlicht wird. Das Album enthält 9 neue Tracks und wird auf allen digitalen Plattformen, als CD Digipak, Vinyl (folgende Varianten) und als limitiertes Box-Set erhältlich sein. Das Box-Set wird das Album auf Vinyl, eine exklusive 2-Track 7-Zoll Vinyl-Single, eine 4-seitige Zeitung, Aufkleber, einen Bierdeckel und 3 handbedruckte Buttons in einer limitierten Box enthalten* (auf 500 Exemplare limitiert – nur in Europa erhältlich).

Das sagt die Band über ihre erste Single des kommenden Albums, Violence Is Gold:

Das ist ein Lied über physische Gewalt. Entweder in einem Wettbewerbs- oder Kampfumfeld. Zwei Menschen, die gegeneinander kämpfen. Keine weiteren Worte nötig. Zeit für Taten. Aber ohne Urteil. Nur die schlichte und einfache Ästhetik der physischen Auseinandersetzung von zwei Individuen, wenn nichts mehr zu sagen bleibt. Es ist hart, es ist roh und es ist brutal.

Höre dir die erste Single Violence Is Gold an und bestelle das Album HIER vor.

Vinyl Varianten
Weltweit:
Grün/Schwarz marmoriert (700 Exemplare)
Europa:
180g Schwarz
Klarer schwarzer Staub (300 Exemplare)
Rot/Weiß marmoriert mit 7-Zoll Single (Box-Set – 500 Exemplare)

Global Worming Tracklist:
01. Global Worming
02. Hell Is Here
03. Violence Is Gold
04. Wheel of Torture
05. C.B.V.
06. Terror
07. Hanging Gardens
08. Our Only Life
09. Nemesis

Endseeker Live-Termine 2023:
ENDSEEKER’s „Global Worming“ Tour mit Decembre Noir
2023-10-18 – DE – Frankfurt – Nachtleben
2023-10-19 – DE – Nürnberg – Der Cult
2023-10-20 – DE – Mörlenbach – Live Music Hall
2023-10-21 – DE – Würzburg – B-Hof
2023-10-26 – DE – Leipzig – Hellraiser
2023-10-27 – DE – Bochum – Ruhr Congress – Turock Fest *nicht Teil der Tour
2023-10-28 – DE – Hamburg – Bahnhof Pauli

Über die Band:
Death Metal ist der untote König der Subgenres: immer wieder auferstehend, um sich an den Lebenden mit maximaler Gewalt zu rächen. Als Diener des Zombie-Kodex und Meister der Old-School-Brutalität haben die deutschen ENDSEEKER in den letzten neun Jahren deutlich gemacht, dass sie wieder töten wollen. Die Band wurde 2014 in Hamburg gegründet und hat sich schnell einen Namen als eine der dynamischsten Abrissbirnen des europäischen Death Metal gemacht.

Von der aspirierenden Verstümmelung des ersten Albums Flesh Hammer Prophecy, über das Metal Blade-Debüt The Harvest im Jahr 2019, bis hin zum weitgehend gefeierten Mount Carcass zwei Jahre später haben Endseeker eine so formidable Formel entwickelt, dass ihr Aufstieg fast unvermeidlich scheint. Doch wie alle anderen wurden auch sie von der Covid-Pandemie und ihren Folgen gestoppt. Mit dem Verblassen dieses globalen Horrors ist Endseeker bereit, mit ihrem bisher härtesten und charismatischsten Album zurückzukehren: Global Worming. Wie Gitarrist Ben erklärt, führten sie die Überwindung einer Vielzahl neuer Hindernisse schließlich zu einer fruchtbaren Rückkehr ins Studio.

Wir haben während der Covid-Pandemie einige intensive, seltsame, merkwürdige, lustige und bizarre Shows gespielt und eine Art „normales“ Touren genossen, als Covid zu verblassen begann„, erinnert er sich. „Aber die Anzahl der Shows, die wir machen konnten, war immer noch ziemlich begrenzt, das Touren hat sich stark verändert und wurde teurer und Buchungen sind schwieriger geworden, weil eine Milliarde Bands gleichzeitig touren wollen! Also fingen wir langsam an, hin und wieder neue Songs zu schreiben„.

Siehe auch  Übersetzung: 10 brillante Punk- und Alternative-Rock-Alben, die du nicht auf Spotify finden wirst.

Nach der begeisterten Aufnahme von Mount Carcass begannen Endseeker mit vollem Selbstvertrauen den Schreibprozess für ihr viertes Album. Bald begannen die kreativen Säfte so stark zu fließen, dass ein formalerer Plan vonnöten war.

An einem Punkt haben wir beschlossen, dass wir uns eine Auszeit von Konzerten nehmen müssen und uns vollständig auf das Songwriting konzentrieren müssen, so wie wir es für Mount Carcass getan haben„, merkt Ben an. „Nachdem wir am 1. Oktober 2022 in Hamburg unser letztes Konzert gespielt haben, sind wir komplett ins Songwriting und in die Vorproduktion eingetaucht, um sicherzustellen, dass wir alles für unsere Studiozeit in 2023 vorbereitet haben. Wir wollten so gut wie möglich vorbereitet sein„.

Erneut mit dem angesehenen Toningenieur und Mixing-Meister Eike Freese zusammenarbeitend, haben Endseeker das Studio wie eine Nagelbombe in einem Friedhof betreten. Das Ergebnis ist Global Worming – sowohl die bisher beste Kreation der Deutschen als auch eine pulverisierende neue Vorlage für Old-School-Death-Metal. Diese neun neuen Songs bleiben fest in Endseeker‘s geliebtem Fundament der Brutalität nach Art von DISMEMBER, aber vom schleimigen Monstrum des Eröffnungstitels und dem extrem eingängigen Stich ’n‘ Stampfen von Hell Is Here, über den verrückten Nackenbrecher Our Only Life bis hin zur epischen Größe des Abschlusstracks Nemesis ist Global Worming ein außergewöhnlich lebendiges und vielseitiges Werk.

Unser Hauptziel war es wahrscheinlich, ein Album zu schreiben, das mindestens genauso gut ist wie Mount Carcass und den eingeschlagenen Weg mit diesem Album noch weiterverfolgt„, sagt Ben. „Wir wollten, dass das Songwriting präziser ist und gleichzeitig etwas breiter gefasst ist, wenn es um die Grenzen des Death-Metal-Genres geht. Wir wollten, dass die Songs nicht nur heavy und brutal sind, sondern auch eine gewisse Atmosphäre haben, um ihnen echte Tiefe zu verleihen„.

Um mit der verheerenden Pracht der monströsen Produktion von Global Worming Schritt zu halten, haben Ben und seine Bandkollegen – Gitarrist Jury, Bassist Torsten, Schlagzeuger Andre und Sänger Lenny – einige neue Geschichten des Terrors geschaffen. Ein Album, das unerbittlich die Schrecken der Welt auf uns zurückwirft, ist das neue Opus von Endseeker auf seine Pflicht zur Dunkelheit beschränkt.

Global Worming dreht sich um eine dystopische Zukunft, in der Zombie-Würmer unseren Planeten überrennen und uns alle auffressen, bis wir ausgestorben sind„, sagt Ben. „Alles, was bleibt, ist diese enorm große Menge an schleimigen, ekligen, untoten Würmern und Insekten, die in leeren Schädeln und anderen menschlichen Überresten nisten und ihr bestes undeathliches Leben führen. Es ist die Art von klassischer Endzeitgeschichte, die wir im Death Metal haben! Phonetiche Ähnlichkeiten zwischen dem Songtitel und möglichen realen zukünftigen Ereignissen, die unsere Existenz bedrohen, sind rein zufällig und unbeabsichtigt!„.

Siehe auch  "Wir sind auf dem Festival und alle anderen sind Wikinger und spielen Akkordeons... Und dann haben wir beobachtet, was wir tun, so nach dem Motto: "Ich hoffe, das ist nicht unsere Schuld!" Ivar Bjørnson erzählt, wie Enslaved vermied, Black Metal zu sein und stattdessen Progressiv zu werden."

Neben der bevorstehenden Invasion von untoten Wirbellosen geht Global Worming auch auf die unerbittlichen Umwälzungen und sinnlosen Polarisierungen der modernen Welt ein. Songs wie das groteske und schleifende Wheel Of Torture und das passenderweise benannte Terror erfreuen sich an der erschreckenden Dunkelheit von Konflikten und Katastrophen in der realen Welt. Einfach ausgedrückt, die Menschheit ist im Moment ziemlich durcheinander und Endseeker haben den Soundtrack dazu komponiert.

Wir wurden von allerlei Mist inspiriert, der in der Welt passiert. Schau dich doch um!„, lacht Ben. „Es gibt einen tiefen Einschnitt, der sich durch unsere Gesellschaft zieht. Die Leute sind jenseits jeder Vernunft wütend. Sie wenden sich dem Hass und faschistischen Ideologien zu. Sie wählen den Weg der Zerstörung und der Verleugnung. Wir haben in Europa einen Krieg. Offensichtliche Vollidioten werden gewählt. Wissenschaftler sagen uns seit Jahrzehnten voraus, dass wir direkt auf dramatische Klimaveränderungen zusteuern, und niemand scheint sich darum zu kümmern. Es ist verrückt! Man kann sich diesen Mist nicht ausdenken!„.

Death Metal ist ein ernstes Geschäft, und Global Worming ist das bisher fokussierteste und anspruchsvollste Angebot von Endseeker. Dennoch gibt es immer Platz in den Untergrundkanälen für ein Hirnfressendes Monster oder zwei, und Fans von zombiezentrierten Death-Metal werden mit den brillanten, blutigen Inhalten des neuen Albums mehr als zufrieden sein.

Nicht alles an diesem Album ist tödlich ernst!„, grinst Ben. „Wir albern gerne viel herum und lieben es, einige lustige Klischees herumzuwerfen und Songs über Zombies und so weiter zu haben. Das Erwachsenwerden hört an der Türschwelle des Tourbusses auf! Einige unserer Texte, wie zum Beispiel C.B.V., haben ihren Ursprung im Tourbus-Bullshit-Gespräch nach endlosen Stunden des Eingezwängtseins in einem verdammten Van und der durch die Sonne gekochten Verkehrsstockung auf der Autobahn. All das kommt aus Momenten, in denen du nur einen winzigen Schritt von der Verrücktheit entfernt bist!„.

In ihrem bissigen Gesamtbild strahlt Global Worming bald den beißenden Gestank eines zukünftigen Klassikers aus. Endseeker bleiben ihren todbringenden Wurzeln treu und schreiben gleichzeitig einige der einfallsreichsten Songs ihrer Geschichte. Höchst eingängig, aber ebenso brutal und hässlich, wie es die dunklen Götter verlangen, verspricht Global Worming, sich mit maximaler Kraft in die Haut der Welt zu bohren.

All unsere Alben sind einzigartig und markieren eine bestimmte Ära in unserer Geschichte„, schließt Ben ab. „Global Worming ist da keine Ausnahme. Es ist wahrscheinlich unser dunkelstes und härtestes Album. Wahrscheinlich spiegelt es einfach die Ära wider, in der wir leben. Ich denke, wir verarbeiten all das durch die Musik und versuchen, die Scheiße der Welt in etwas umzuwandeln, das wir und hoffentlich viele andere Leute genießen können. Wir sind auf jeden Fall super aufgeregt, wohin uns Global Worming tragen wird und was uns erwartet!„.

Foto von Anabell Ganske

Aufstellung:
Lenny – Gesang
Ben – Gitarren
Jury – Gitarren
Kummer – Schlagzeug
Eggert – Bass

Endseeker online:
https://www.facebook.com/endseekermusic
https://www.instagram.com/endseeker_official
http://endseeker.de

Kaufen iTunes Künstlerseite Künstler-News



Kommentare sind geschlossen.