Interview mit Kirk Hammett über Metallicas neues Album Kirk Hammett: „Wir sind sehr begeistert von unserem neuen Album. Es war eine intensive Erfahrung, daran zu arbeiten und die Songs zu schreiben. Wir haben uns Zeit genommen, um sicherzustellen, dass jedes einzelne Detail stimmt und dass wir das Beste aus unserem neuen Material herausholen.“ Frage: Was können die Fans von diesem Album erwarten? Kirk Hammett: „Die Fans können definitiv erwarten, dass dieses Album heavy und energiegeladen ist. Es ist ein Rückkehr zu unseren Wurzeln und zu dem, was Metallica ausmacht. Es gibt viel Gitarrenarbeit, schnelle Riffs und darunter liegende Melodien. Es ist ein echtes Metallica-Album.“ Frage: Gibt es eine bestimmte Botschaft, die ihr mit diesem Album vermitteln wolltet? Kirk Hammett: „Ich denke, dass dieses Album eine Botschaft der Einheit und Stärke vermittelt. Es geht um das Überwinden von Hindernissen und das Zusammenkommen als Gemeinschaft. Wir alle haben in den letzten Jahren viel durchgemacht und dieses Album ist eine Art catharsis für uns.“ Frage: Gibt es einen Lieblingssong auf dem Album? Kirk Hammett: Das ist eine schwierige Frage, weil wir jedes Lied auf dem Album lieben. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich sagen, dass der Opener mein Favorit ist. Er gibt den Ton für das gesamte Album an und ist ein wahrer Brocken von einem Song.“ Frage: Wie habt ihr euch während der Aufnahmen des Albums weiterentwickelt? Kirk Hammett: „Wir sind als Band definitiv gewachsen. Jeder von uns hat sich als Musiker weiterentwickelt und wir haben gelernt, besser zusammenzuarbeiten. Wir haben unsere kreativen Grenzen erweitert und uns gegenseitig herausgefordert, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.“ Frage: Was möchtest du den Fans sagen, die das neue Album kaum erwarten können? Kirk Hammett: „Wir danken euch für eure Geduld und eure Unterstützung. Wir können es kaum erwarten, das Album mit euch allen zu teilen. Es ist ein Album, das wir mit viel Herzblut gemacht haben und wir hoffen, dass es euch genauso viel Freude bereitet wie uns.“

Interview mit Kirk Hammett über Metallicas neues Album Kirk Hammett: „Wir sind sehr begeistert von unserem neuen Album. Es war eine intensive Erfahrung, daran zu arbeiten und die Songs zu schreiben. Wir haben uns Zeit genommen, um sicherzustellen, dass jedes einzelne Detail stimmt und dass wir das Beste aus unserem neuen Material herausholen.“ Frage: Was können die Fans von diesem Album erwarten? Kirk Hammett: „Die Fans können definitiv erwarten, dass dieses Album heavy und energiegeladen ist. Es ist ein Rückkehr zu unseren Wurzeln und zu dem, was Metallica ausmacht. Es gibt viel Gitarrenarbeit, schnelle Riffs und darunter liegende Melodien. Es ist ein echtes Metallica-Album.“ Frage: Gibt es eine bestimmte Botschaft, die ihr mit diesem Album vermitteln wolltet? Kirk Hammett: „Ich denke, dass dieses Album eine Botschaft der Einheit und Stärke vermittelt. Es geht um das Überwinden von Hindernissen und das Zusammenkommen als Gemeinschaft. Wir alle haben in den letzten Jahren viel durchgemacht und dieses Album ist eine Art catharsis für uns.“ Frage: Gibt es einen Lieblingssong auf dem Album? Kirk Hammett: Das ist eine schwierige Frage, weil wir jedes Lied auf dem Album lieben. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich sagen, dass der Opener mein Favorit ist. Er gibt den Ton für das gesamte Album an und ist ein wahrer Brocken von einem Song.“ Frage: Wie habt ihr euch während der Aufnahmen des Albums weiterentwickelt? Kirk Hammett: „Wir sind als Band definitiv gewachsen. Jeder von uns hat sich als Musiker weiterentwickelt und wir haben gelernt, besser zusammenzuarbeiten. Wir haben unsere kreativen Grenzen erweitert und uns gegenseitig herausgefordert, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.“ Frage: Was möchtest du den Fans sagen, die das neue Album kaum erwarten können? Kirk Hammett: „Wir danken euch für eure Geduld und eure Unterstützung. Wir können es kaum erwarten, das Album mit euch allen zu teilen. Es ist ein Album, das wir mit viel Herzblut gemacht haben und wir hoffen, dass es euch genauso viel Freude bereitet wie uns.“


Kirk Hammett teilt die neuesten Details über Metallicas neues Album. Metallica-Fans sind neugierig und fragen sich, wann das neue Metallica-Album erscheint. Metallicas neuestes Album, „72 Seasons“, wurde am 14. April 2023 veröffentlicht. Erfahre, worüber Kirk Hammett mit dem Multi-Instrumentalisten, Produzenten und Lehrer Rick Beato für das kommende neue Metallica-Album gesprochen hat.

Das neueste Metallica-Album ist der Nachfolger von „Hardwired… To Self-Destruct“ aus dem Jahr 2016 und wird von einem Song und Musikvideo von Lux Æterna begleitet. Es sind auch Pläne für eine zweijährige internationale Tournee enthalten. Die Band hat bisher nur zwei Singles, „Screaming Suicide“ und „If Darkness Had a Son“, sowie Musikvideos für alle Songs veröffentlicht.

Als Metallica-Fans haben wir uns auf die Veröffentlichung ihres neuen Albums gefreut. Hier ist alles, was wir bisher über dieses mit Spannung erwartete Album wissen. Wir werden alles von Titel, Trackliste, Aufnahmeverfahren und Veröffentlichungsdatum besprechen. Also lass uns eintauchen und das Universum von Metallicas neuem Album „72 Seasons“ und den Tourdaten von Metallica für 2023 und 2024 entdecken.

Greg Fidelman ist der Produzent des Albums in Metallicas Aufnahmestudio in San Rafael zusammen mit James Hetfield und Lars Ulrich. Metallica hat viele Neuigkeiten über die Band und alles für die Aufnahme mit diesem Album.

Eine kurze Zusammenfassung von Kirk Hammett:

Im Jahr 1983 ersetzte Kirk Hammett Dave Mustaine als Metallicas Hauptgitarrist. In Metallicas Live-Konzerten sind seine präzisen und schnellen Gitarrensoli zu hören. Kirk Hammett ist auch Songwriter für Metallica und hat viele der Songs der Band geschrieben.

Zuerst spricht Kirk Hammett über seinen und James Hetfields Ansatz zur Gitarre:

Siehe auch  Track by Track: Transgressor – "Beyond Oblivion" auf Deutsch1. Intro: Das Intro von "Beyond Oblivion" setzt die Stimmung für das gesamte Album und bereitet den Hörer auf das Erlebnis vor, das ihm bevorsteht.2. Unleash the Beast: "Unleash the Beast" ist ein krachender Opener, der die Aggressivität und Energie der Band widerspiegelt. Der Song steht dafür, alle Hemmungen loszulassen und das Tier in dir frei zu lassen.3. From Ashes to Dust: "From Ashes to Dust" ist ein düsterer und gewaltiger Track, der dich mit seinen finsteren Texten und rauen Riffs in seinen Bann zieht. Der Song handelt von der Vergänglichkeit und dem Zerfall.4. Into the Abyss: "Into the Abyss" führt dich in eine düstere und unerforschte Welt. Die schweren Gitarrenriffs und die eindringliche Stimme entführen dich auf eine Reise in die Tiefen des Abgrunds.5. Beyond Oblivion: Der Titeltrack des Albums nimmt dich mit auf eine epische Reise durch eine dystopische Welt jenseits der Vergessenheit. Mit fesselnden Melodien und einem kraftvollen Refrain wird dieser Song sicherlich ein Highlight des Albums sein.6. Death's Embrace: "Death's Embrace" ist ein schwermütiger Track, der von Verlust und Trauer handelt. Die emotionale Tiefe dieses Songs wird dich berühren und in seinen Bann ziehen.7. The Final Stand: "The Final Stand" ist ein mitreißender und kraftvoller Song über den Kampf gegen die Dunkelheit. Mit seinen hymnischen Melodien und starken Texten wird dieser Track dich motivieren, niemals aufzugeben.8. Resurrection: "Resurrection" erhebt sich aus der Asche und bringt neues Leben und Energie in das Album. Dieser Song symbolisiert einen Neuanfang und das Überwinden von Hindernissen.9. Euphoria: "Euphoria" ist ein explosiver Track, der das Gefühl extremer Freude und Euphorie aufgreift. Die schnellen Gitarrenriffs und die kraftvollen Vocals werden dich mitreißen und zum Tanzen bringen.10. Outro: Das Outro rundet das Album ab und lässt dich mit einem bleibenden Eindruck zurück. Es schließt den Bogen und gibt dem Hörer Zeit, das Erlebte zu verarbeiten."Beyond Oblivion" ist ein Album voller schwermütiger und kraftvoller Songs, die die Band Transgressor in ihrer ganzen Vielfalt zeigen. Es ist ein musikalisches Erlebnis, das dich mit seiner emotionalen Tiefe und energiegeladenen Musik fesseln wird.

„Das Gute daran, als James und ich anfingen zusammen zu spielen, ist, dass wir im Grunde aus den gleichen musikalischen Quellen kommen – Black Sabbath, UFO, Aerosmith, KISS, Van Halen und dann Judas Priest, Iron Maiden, die New Wave of British Heavy Metal, Motorhead…

Wir mögen die gleichen Sachen. Wir mögen die gleichen Gitarrensounds. Obwohl er im südlichen Kalifornien aufgewachsen ist und ich aus dem nördlichen Kalifornien komme, sind wir sehr, sehr ähnliche Spieler. Der einzige Unterschied ist, dass ich mehr Soli spiele. Das ist der einzige Unterschied. Seine rechte Hand ist so präzise… Vieles von meiner Präzision liegt in meiner linken Hand, vieles von seiner Präzision liegt in seiner rechten Hand und wir haben so viel voneinander gelernt.“

Ihre Gedanken zur Brüderlichkeit in Metallica:

„James [Hetfield], ich liebe ihn. Ich liebe ihn als Musiker, ich liebe ihn als Bruder. Aber es ist schwer, in einer Band mit ihm zu sein, weil er manchmal auftaucht und etwas spielt und ich denke: ‚Wo kommt das her? Ich habe noch nie jemanden so spielen gehört.'“

Kirk Hammetts Gedanken zu alten und neuen Metallica-Alben:

„Und es kommt immer noch. ‚Moth Into Flame‘, da gibt es eine rhythmische Sache, die ich noch nie auf einem Album gehört habe – es ist wie ein Galopp mit einem Pull-off. Das hat noch niemand zuvor gemacht! Er muss sich nicht wirklich anstrengen. Er kann aus dem Bett fallen, eine Gitarre aufheben und da kommen mühelos Sechzehntelnoten heraus und ich liebe das.“

Sieh dir ähnliche Bands wie Metallica unten an!

Siehe auch  Vollständiger Album-Stream: Violent Life Violent Death - "Break.Burn.End."
Kommentare sind geschlossen.