„Lemmy hat mir die Bedeutung von Aggressivität gezeigt. Er hat keinen Unsinn akzeptiert, und das habe ich geliebt“: Duff McKagan, Bassist von Guns N‘ Roses, über das, was er von Lemmy von Motorhead gelernt hat.

„Lemmy hat mir die Bedeutung von Aggressivität gezeigt. Er hat keinen Unsinn akzeptiert, und das habe ich geliebt“: Duff McKagan, Bassist von Guns N‘ Roses, über das, was er von Lemmy von Motorhead gelernt hat.


Der Bassist von Guns N‘ Roses, Duff McKagan, lobt den verstorbenen Lemmy als eine der wichtigen Einflüsse auf sein Spiel. In einem neuen Interview mit dem Bassisten zollt McKagan Musikern Respekt, die entscheidend dazu beigetragen haben, seinen Sound zu prägen, darunter Prince, Paul Simonon von The Clash, Steve Jones von den Sex Pistols und John Paul Jones von Led Zeppelin.

Besonders lobend spricht er über den ikonischen Anführer von Motorhead, der 2015 verstorben ist. „Lemmys Bass-Spiel erinnerte mich daran, dass man immer noch verdammt punkig Bass spielen kann“, sagt er. „Aber das Wichtige dabei ist, dass man die Töne treffen muss, weißt du? Du musst die Töne treffen; du kannst da nicht einfach rausgehen und ein schlampiger Motherfucker sein. Lemmy hat mir gezeigt, wie wichtig es ist, aggressiv zu sein, und dass man, wenn man mit einem Plektrum spielt, springen kann, aber nicht zwei Noten gleichzeitig spielen sollte.

„Es ist so wichtig, deine Noten zu treffen, und dieser Kerl war verdammt gut darin“, fährt er fort. „Sein Sound war gewaltig; es hörte sich an, als wäre es nur ein Durcheinander von Bass, aber er traf verdammt nochmal alle Noten. Wenn du jemals Mötorhead live gesehen hast, weißt du, dass er wusste, was er tat; das war offensichtlich. Aber komm schon, Mann, Lemmy war eine Mischung aus allem Guten im Punk und Metal. Er hat sich keinen Scheißdreck gefallen lassen, und das habe ich geliebt.“

In einem Gespräch mit diesem Autor im Jahr 2019 erklärte McKagan, wie das Hören von „Ace of Spades“ sein Leben veränderte. „Ich war ein Seattle Punker, und wir haben alle AC/DC und Cheap Trick und The Sweet und Montrose gehört, alles, was gerockt hat, mochten wir“, sagte er. „Aber als „Ace Of Spades“ auf einer sieben Zoll Vinyl-Single herauskam, war das wie: Holy fuck! Es hat uns gezeigt, dass wir eine ganz neue Richtung einschlagen konnten. Ich kenne keinen Rocker, für den dieser Song nicht seine Richtung und Perspektive verändert hat.

Siehe auch  "Ich war sehr überwältigt. Wird sie wie ich sein? Wird sie meinen Geist haben? Wird sie mein Herz haben?" - Mattel arbeitet mit Stevie Nicks zusammen, um eine Barbie-Puppe zu ihrer Ähnlichkeit zu kreieren.

„Meine Band Loaded tourte durch Europa mit Mötorhead und ich durfte jeden Abend auf der Bühne mit ihnen Gitarre spielen, was großartig war.

„Lemmy ist gottgleich“, fuhr McKagan fort. „Ich erinnere mich daran, bei einer Preisverleihung in London mit meiner Frau Susan zu sein, die super heiß ist, und sie trug dieses extrem freizügige Kleid, so dass sie einen Mantel darüber tragen musste. Aber Lemmy war da, und ich dachte, Schatz, wir müssen zu Lemmy gehen und ihm dein Kleid zeigen. Er war der einzige Kerl, der sie in voller Pracht sehen durfte, weil, weißt du, er ist Lemmy und man muss dem Godfather Respekt zollen.“

Kommentare sind geschlossen.