Metalcore-Fans nennen die Bands, die am wenigsten tätowierbar sind.

Metalcore-Fans nennen die Bands, die am wenigsten tätowierbar sind.


Tattoos sind für immer. Nun, es gibt Möglichkeiten, sie entfernen zu lassen, aber es ist teuer und schmerzhaft, also ist es wichtig, wirklich darüber nachzudenken, was du auf deine Haut steckst. Eine Gruppe von Metalcore-Fans auf Reddit hat die Bands benannt, die ihrer Meinung nach am wenigsten tätowierbar sind, also solltest du es dir vielleicht zweimal überlegen, wenn du an eine von ihnen gedacht hast.

Ein Benutzer auf der Metalcore-Reddit-Seite hat einen Beitrag mit dem Titel „An welche Band kann man sich am wenigsten tätowieren lassen?“ veröffentlicht. Der Inhalt des Beitrags lautete: „Manchmal lassen sich Menschen Tattoos von Bands stechen, die ihnen viel bedeuten, oft ein Symbol, bedeutungsvolle Songtexte oder sogar Bandmitglieder selbst. Aber gibt es eine Band, die du liebst und die nichts hat, das für ein Tattoo geeignet wäre?“

Ihre Kriterien für eine Band, die „nicht tätowierbar“ ist, sind, dass sie kein Symbol oder kein Zeichen außer dem Namen selbst haben, sie haben keinen kurzen Songtext, der sich für ein Tattoo eignet, und es gibt keine Bandmitglieder, die jemand auf sich verewigen möchte. Der Benutzer fügte hinzu, dass der Beitrag von ihrer eigenen Unwilligkeit, ein Tattoo zu Ehren ihrer Lieblingsband zu bekommen, inspiriert wurde, weil sie keine Idee dafür finden konnten.

„Es gibt definitiv eine Zielgruppe dafür, aber ich weiß nicht, ob jemand ein ‚geschmackvolles‘ Attila-Tattoo haben könnte“, lautet der meistgelesene Kommentar auf dem Beitrag.

„Es könnte fragwürdig sein, sich die Band ISIS tätowieren zu lassen, auch wenn die Band selbst gut ist“, schrieb ein anderer Benutzer, woraufhin jemand antwortete, dass ihr Teamleiter in der Armee ein ISIS-Tattoo hatte.

Siehe auch  Sieben der geilsten Cover-Songs, ausgewählt von Alexis Mincolla von 3TEETH

Lostprophets, Anal Cunt, Infant Annihilator, The Browning und Brojob waren einige der Bands, die aus selbst erklärenden Gründen in den Kommentaren genannt wurden, obwohl ein Benutzer zugab, dass sie nichts von der Geschichte von Lostprophets wussten.

„Ich weigere mich, Bandlogos tätowieren zu lassen, einfach weil, sobald ich es mache, diese Schlampen herauskommen werden, um sexuellen Missbrauch, Vergewaltigung, Kindesmissbrauch oder Mord zu begehen, so viel Glück habe ich“, erklärte eine andere Person.

Andererseits wies jemand darauf hin, dass ein Tattoo von einer Band, die weniger tätowierbar erscheint, tatsächlich großartig aussehen würde.

„Ich habe das Gefühl, dass die ‚weniger tätowierbaren‘ Bands manchmal die besten sind. Es bedeutet, dass du nicht mit demselben Symbol oder Bandlogo wie tausend andere Menschen feststeckst, und wenn dein Künstler keine Bilder von einem Refrain oder einem Vers zaubern kann, ist es ein gutes Zeichen, einen besseren Künstler zu finden“, argumentierten sie.

Letztendlich sind Tattoos deine Entscheidung und du solltest dich nicht davon beeinflussen lassen, was andere Leute denken, wenn es das ist, was du wirklich willst. Aber wenn du etwas Orientierung brauchst, steht dir das Internet immer zur Verfügung, um Meinungen einzuholen.

Kommentare sind geschlossen.