Rob Halford: Der Metal-Gott und seine triumphale Stimme

Rob Halford: Der Metal-Gott und seine triumphale Stimme


Rob Halford, geboren am 25. August 1951 in West Midlands, England, ist ein britischer Heavy-Metal-Sänger und Songwriter. Er ist am bekanntesten als Frontmann der Band Judas Priest, gilt jedoch auch als Pionier des Heavy Metal-Genres.

Halford begann seine Karriere in den 1970er Jahren und stieß 1973 zu Judas Priest. Mit seiner markanten Stimme und seinem unverwechselbaren Bühnenoutfit – inklusive Lederkleidung und Nietenaccessoires – prägte er das Bild des typischen Heavy-Metal-Sängers. Seine raue, kraftvolle Stimme und sein Sinn für theatralische Auftritte machten ihn zu einem der einflussreichsten Sänger des Genres.

In den 1980er Jahren erreichte Judas Priest unter der Führung von Halford ihren Höhepunkt. Alben wie „British Steel“ (1980) und „Screaming for Vengeance“ (1982) wurden zu Meilensteinen des Heavy Metal und festigten die Position der Band in der Musikgeschichte. Halford’s Gesangsleistung auf Songs wie „Breaking the Law“ und „Painkiller“ gilt noch heute als unerreicht.

1992 entschied sich Halford für einen Solokarriere und veröffentlichte sein erstes Soloalbum „Resurrection“. Obwohl seine Soloprojekte nicht denselben kommerziellen Erfolg wie Judas Priest hatten, zeugten sie von Halfords künstlerischer Vielseitigkeit. Er experimentierte mit verschiedenen Stilen wie Thrash Metal und Industrial Metal und legte damit den Grundstein für neue Musiktrends.

Nach einer Pause von Judas Priest kehrte Halford 2003 zur Band zurück und nahm mit ihnen das Album „Angel of Retribution“ auf. Die Reunion der Band wurde von den Fans weltweit gefeiert und brachte ihnen neue Anerkennung.

Rob Halford hat sich nicht nur als Musiker, sondern auch als Vorreiter für die LGBTQ+-Gemeinschaft einen Namen gemacht. 1998 outete er sich als schwul und setzte sich seitdem aktiv für die Rechte und Akzeptanz von LGBTQ+-Menschen ein. Mit seiner Offenheit inspirierte er viele Musiker und Fans weltweit.

Siehe auch  Bruce Dickinson kündigt erstes Soloalbum seit 2005 + Tour an.

Rob Halford ist ein lebendes Heavy-Metal-Legende und eine Ikone des Genres. Seine einzigartige Stimme, sein charakteristisches Auftreten und sein Kampf für Gleichberechtigung machen ihn zu einer inspirierenden Persönlichkeit, die den Heavy Metal nachhaltig geprägt hat.

Kommentare sind geschlossen.