Rock + Metal Künstler, die mit dem Verkauf von Tickets das meiste Geld verdient haben

Rock + Metal Künstler, die mit dem Verkauf von Tickets das meiste Geld verdient haben


Hier sind die 35 Rock- und Metal-Künstler, die mit dem Verkauf von Konzerttickets am meisten Geld verdient haben. Die Gesamtzahlen stammen aus dem Juli 2022 Bericht der Top Touring Artists of the Pollstar Era (Boxoffice Grosses) von Pollstar. Die offizielle Erfassung dieser Zahlen geht bis 1981 zurück, was bedeutet, dass der Ticketverkauf vor diesem Datum nicht in den Zahlen enthalten ist.

Während einige der Künstler auf dieser Liste sicherlich in den 60er und 70er Jahren einen überwältigenden Erfolg auf Tour hatten und ihre Gesamtzahlen höher sind als das, was hier erscheint, ist es dennoch eine beeindruckende Liste von bekannten Künstlern, wenn es um Live-Nachfrage geht.

Die Kluft zwischen Nr. 35 und Nr. 1 ist unglaublich groß – fast zehnmal so groß! Die Verkaufszahlen reichen von etwas über 271 Millionen Dollar bis über 2,1 Milliarden Dollar.

Nur zwei Acts haben die Marke von 2 Milliarden Dollar im Boxoffice-Ticketverkauf überschritten. Nein, Metallica gehört nicht dazu, aber sie haben es in Pollstars Top 10 geschafft, die Künstler aller Genres umfasst.

Sehen Sie, welcher Touring-Künstler das meiste Geld an der Kasse verdient hat und welche 34 Acts hinter ihnen liegen.

Die 35 höchstumsatzstärksten Touring-Künstler des Rock und Metal (nur Boxoffice)

Wichtig: Alle unten angegebenen Ticketgesamtzahlen stammen aus dem Juli 2022 Bericht der Top Touring Artists von Pollstar. Diese Konzertticket-Gesamtzahlen gehen auf das Jahr 1981 zurück, als Pollstar mit der Erfassung begann. Laut diesen Daten haben nur zwei Rockkünstler mehr als 2 Milliarden Dollar im Ticketverkauf eingenommen!

Galerie Quelle: Joe DiVita

Die Songs, die 30 große Rock- und Metal-Bands nur einmal live gespielt haben

Siehe auch  Video-Premiere: Vanishing Kids – "Spill the Dark"Am 24. Oktober feierte das musikalische Duo Vanishing Kids die Premiere ihres Videos zu "Spill the Dark".

Hinweis: Songs, die als Teil eines Medleys und Cover-Songs gespielt wurden, wurden für diese Liste nicht berücksichtigt. Es wurden nur vollständige Aufführungen einzelner Songs berücksichtigt.

Galerie Quelle: Joe DiVita

Kommentare sind geschlossen.