Schau dir den Conjuring- und Aquaman-Star Patrick Wilson an, wie er als Freddie Mercury verkleidet Queen’s Somebody To Love singt und dabei Bewegungen macht, die würdig für Wembley sind.

Schau dir den Conjuring- und Aquaman-Star Patrick Wilson an, wie er als Freddie Mercury verkleidet Queen’s Somebody To Love singt und dabei Bewegungen macht, die würdig für Wembley sind.


Letztes Jahr wurde der Star von „The Conjuring“, Vera Farmiga, viral für ihre mitreißende Interpretation des Iron Maiden-Klassikers „The Trooper“, bei dem sie von einer starken Begleitband unterstützt wurde (mit Scott Ian von Anthrax), während sie bei einer Rock Academy-Show in Woodstock, New York, auftrat. Ein paar Monate später wurde die Hollywood-Schauspielerin erneut viral, diesmal für eine weitere Rock Academy-Performance, bei der sie den Markensong von Slipknot, „Duality“, zum Besten gab. Es versteht sich von selbst, dass Vera Farmiga in den Augen der Metal-Fans heutzutage ziemlich cool ist.

Es stellt sich heraus, dass ihr Co-Star aus „The Conjuring“, Patrick Wilson, seine handwerklichen Fähigkeiten auch beim Covern von Klassikern der Rock-Royalty einsetzen kann und sich nicht davor scheut, sich vollkommen darauf einzulassen. Wirklich, darauf einzulassen. Während er am 24. Februar 2018 an einer speziellen Fundraising-Veranstaltung für Montclair Film teilnahm, einer gemeinnützigen Organisation hinter dem jährlichen Montclair Film Festival in New Jersey, betrat Wilson die Bühne, um den legendären Queen-Hit „Somebody To Love“ zu covern. Nicht nur machte Wilson einen verdammt guten Job, den geliebten Song mit voller Inbrunst zu singen, der ursprünglich auf Queens Album „A Day At The Races“ aus dem Jahr 1976 veröffentlicht wurde, sondern er tat dies auch noch verkleidet als Freddie Mercury höchstpersönlich, tanzend und posierend auf eine Weise, die den vermissten Frontmann stolz gemacht hätte.

Du kannst das herrlich brillante Video der Performance unten anschauen, das auf den sozialen Medien hochgeladen wurde. Es muss doch irgendwann ein Duett zwischen den beiden Stars von „The Conjuring“ geben, oder?!

Siehe auch  Fragen und Antworten: Michael Freiburger (Satanik Royalty Records) über Tribe and Transformation (Stamm und Transformation)

Wenn du mehr von Patrick Wilson sehen möchtest, kannst du ihn in der bevorstehenden Superhelden-Blockbuster-Fortsetzung „Aquaman And The Lost Kingdom“ sehen, der im Dezember dieses Jahres erscheint und auch Jason Momoa, Yahya Abdul-Mateen II, Amber Heard und Nicole Kidman in den Hauptrollen hat.

Kommentare sind geschlossen.