Siehe eine Halloween-Lichtshow mit Pyro von System of a Down.

Siehe eine Halloween-Lichtshow mit Pyro von System of a Down.


Jetzt, da es Oktober ist, beginnt der Kampf um das Haus mit den besten gruseligen Dekorationen. Ein Haus hat insbesondere eine perfekt abgestimmte Lightshow von System of a Down mit Pyro, was für eine unglaubliche Halloween-Darstellung sorgt. Die Lightshow ist auf den großen Hit „Toxicity“ der Band von ihrem gleichnamigen Album aus dem Jahr 2001 abgestimmt. Sie wurde von der kalifornischen Firma Magical Light Shows kreiert, die in der Vergangenheit eine Vielzahl atemberaubender Lichtspektakel mit Rock- und Metalsongs kombiniert hat. Im vergangenen Jahr ehrte eine ihrer größten Halloween-Darstellungen Metallica und „Stranger Things“ und zeigte Drohnenlichter, die den Namen der Band am Himmel über dem Haus projizierten.

In diesem Jahr wollten Magical Light Shows‘ Tom BetGeorge in der Beschreibung jedoch die Theatralik reduzieren und sich nur auf Licht und Feuer konzentrieren. Wenn Sie mit System of a Down vertraut sind, wissen Sie, wie energiegeladen ihre Musik ist – daher können Sie sich vorstellen, wie herausfordernd es gewesen sein muss, eine solch akribische Präsentation zu produzieren.

Schauen Sie sich unten ein Video der Umsetzung an. In der Beschreibung wird darauf hingewiesen, dass vier weitere Halloween-Videos in Arbeit sind, von denen zwei in den letzten Tagen hochgeladen wurden. Eins zeigt Asking Alexandrias „When the Lights Come On“, das auch Feuer enthält, und das neueste zeigt Foo Fighters‘ „Everlong“ von ihrem Album „The Colour and the Shape“ aus dem Jahr 1997. Diese Show enthält nur Licht, ist aber genauso fesselnd.

Magical Light Shows gestaltet auch Displays für Weihnachten, also achten Sie in den nächsten Monaten darauf, sobald die gruselige Jahreszeit vorbei ist.

Siehe auch  Video-Premiere: Axioma - 'Primal Descent'
Kommentare sind geschlossen.