Wir baten Bryan Adams, die neue Ausgabe von Classic Rock als Gastherausgeber zu gestalten: Sie ist jetzt in den Geschäften und es ist ein kleiner Knüller.

Wir baten Bryan Adams, die neue Ausgabe von Classic Rock als Gastherausgeber zu gestalten: Sie ist jetzt in den Geschäften und es ist ein kleiner Knüller.


Mein erster Gedanke, als ich hörte, dass Classic Rock mich als Gastherausgeber haben wollte, war: „Ja, sicher, ich werde meinen Lieblingsgitarristen Ritchie Blackmore fragen, ob er ein Interview mit mir machen möchte.“ Ich konnte Kontakt zu ihm aufnehmen und wir hatten einige gute E-Mail-Gespräche, aber leider haben wir kein Interview gemacht. Ich habe jedoch meine Dienste als Leadsänger für seine nächste Inkarnation von Rainbow angeboten, falls er wieder in Japan auf Tour geht. Er sagte: „Vielleicht nehme ich dich darauf in Anspruch“.

Classic Rock, Hard Rock, Metal, Hair-Bands, oder wie auch immer du es nennen möchtest, ist das Rückgrat einiger der besten und innovativsten Musik und Texte, die je gemacht wurden. Ich bin gerne bereit, darüber zu diskutieren oder zu streiten – besonders wenn ihr anderer Meinung seid!

Der lange Weg an die Spitze des Rock’n’Roll ist kein leichter. Alle Musiker, die ihr in diesem Musikgenre kennt und liebt, haben darum gekämpft, dorthin zu gelangen. Viele wurden von Plattenfirmen und Managern betrogen und hatten viele Streitigkeiten mit Bandmitgliedern. Und viele sind leider nicht mehr unter uns. Aber schauen wir auf die sonnige Seite: Die Musik lebt weiter und Bands gehen auf Tournee; und diejenigen von uns, die Bescheid wissen, wissen Bescheid.

Wir wissen, wer wir als Classic Rock Fans sind, wir wissen, dass wir anders sind als der Rest und dass es ohne eine Gitarre darauf nicht funktionieren wird. Also lasst uns unsere Hüte vor den Vätern des Classic Rock ziehen: Elvis, Ray Charles, Buddy Holly und alle anderen, die uns an diesen Ort gebracht haben, den wir so sehr lieben. Lang lebe der Classic Rock.

Siehe auch  Musiker zollen dem 22. Jahrestag der 9/11-Anschläge Tribut
Kommentare sind geschlossen.